Werkstoff- und Verarbeitungsglossar

Wir verwenden oft ein eigenes Vokabular - schließlich haben die Werkstoffe Stahl, Metalle, Edelstähle und Kunststoffe eine lange Geschichte. Herstellung wie Bearbeitung sind Hochtechnologiebranchen. Die wichtigsten Fachbegriffe rund um unsere Werkstoffe haben wir für Sie in einem Glossar zusammengestellt.

E

Edelstahl: Ist ein Sammelbegriff für diejenigen Stahlsorten, die in einer besonderen Verfahrensweise erschmolzen wurden, hohen Reinheitsgrad besitzen und gleichmäßig auf die vorgesehene Wärmebehandlung reagieren. Nach der chemischen Zusammensetzung ist zwischen unlegiertem (Stahlgruppen-Nummern 10-18) und legiertem (Stahlgruppen-Nummern 20-89) Edelstahl zu unterscheiden (DIN EN 10 020).
elastisch: Elastische Werkstoffe sind unter Krafteinwirkung biegsam und dehnbar. Bei nachlassender Krafteinwirkung streben elastische Werkstoffe wieder in ihre Ausgangsform zurück
Elastomere: Die Gruppe der Elastomere zeichnet sich dadurch aus, daß sie sich bereits bei geringer Kraftwirkung dehnen und biegen lassen und ohne Krafteinwirkung wieder zurückstellen, also ihre ursprüngliche Form einnehmen. Sie sind Makromoleküle, die lediglich durch wenige chemische Vernetzungsbrücken miteinander verbunden sind.
Elektrostahl: Im Lichtbogen-Ofen oder (bei kleinen Mengen) im Induktionsofen erschmolzener Stahl. Die Arbeitsweise der Elektrostahl-Öfen erlaubt die Herstellung chemisch beständiger Sorten, von Schnellarbeits-Stählen, Sonderstählen für Maschinenbau, Flug- sowie Kerntechnik und von Magnet-Werkstoffen.
Eloxal: Eloxal ist die Abkürzung für elektrolytisch oxidiertes Aluminium. Aluminium wird elektrolytisch oxidiert, um eine 5 bis 25 µm dünne Schicht zu erzeugen, die das sehr unedle Metall vor Korrosion schützt.
Extrudieren: Thermoplastische Kunststoffe werden in Extrusionsstraßen kontinuierlich zu endlos geformten Präzisionsprofilen oder zu Halbzeugen in Form von Rundstäben und Flachstäben extrudiert. Als Rohware werden granulatförmige oder pulverförmige Thermoplaste verarbeitet.
Sie haben Anregungen und Fragen? Wenden Sie sich gern an unseren Service!
Feedback

Wir freuen uns über Ihr Feedback ...

per Telefon: (0431) 7 17 95 - 0
per Fax: (0431) 7 17 95 - 13
per E-Mail: info@richter-kiel.de

Unsere Produktgruppen:

Adolf Richter - Stahl - Metalle - Kunststoffe - GmbH

Service

Online-Shops

Bootsscheiben Profi