Werkstoff- und Verarbeitungsglossar

Wir verwenden oft ein eigenes Vokabular - schließlich haben die Werkstoffe Stahl, Metalle, Edelstähle und Kunststoffe eine lange Geschichte. Herstellung wie Bearbeitung sind Hochtechnologiebranchen. Die wichtigsten Fachbegriffe rund um unsere Werkstoffe haben wir für Sie in einem Glossar zusammengestellt.

C

CFK: Hochfester Kunststoff mit eingebetteten Kohlefasern.
chemische Korrosion: Beständigkeit von Kunststoffen
Chemieresistente Kunststoffe dürfen sich im dauernden Kontakt mit Chemikalien nicht auflösen. Eine chemische Korrosion muss wirksam verhindert werden.
Mit steigendem Fluorgehalt eines Polymers, erhöht sich auch die Beständigkeit gegen aggressive Chemikalien und hohen Temperaturen. So sind heute Fluorkunststoffe, wie Polyvinylidenfluoride (PVDF), Polytetrafluorethylene (PTFE), Polyfluoralkoxy-Copolymere (PFA) die Thermoplaste mit der besten Chemikalienbeständigkeit. Die sehr hohen molekularen Bindungskräfte des Fluors verleihen diesen Werkstoffen eine hervorragende Widerstandsfähigkeit gegenüber äußeren Einflüssen durch Chemikalien, energiereichen Strahlen, UV-Licht oder hohe Temperaturen.
Coil: Zur Rolle gewickeltes [Breit-] Band, Stahlrohr oder gewickelter Draht.
Sie haben Anregungen und Fragen? Wenden Sie sich gern an unseren Service!
Feedback

Wir freuen uns über Ihr Feedback ...

per Telefon: (0431) 7 17 95 - 0
per Fax: (0431) 7 17 95 - 13
per E-Mail: info@richter-kiel.de

Unsere Produktgruppen:

Adolf Richter - Stahl - Metalle - Kunststoffe - GmbH

Service

Online-Shops

Bootsscheiben Profi